Epilux System in Berlin

Das neuartige Epilux System ist derzeit in aller Munde. Bei BellaDerma haben Sie die Möglichkeit, sich einer Behandlung mit Epilux SP in Berlin zu unterziehen. Sie finden uns sowohl in Berlin Mitte, Unter der Linden / Ecke Friedrichstraße als auch in Charlottenburg, Joachimsthaler Straße / Ecke Kurfürstendamm.

Was unterscheidet Epilux SP von IPL2?

Viele unserer Kunden kennen bereits das bewährte IPL2- Verfahren. Bei Epilux SP handelt es sich um eine technische Weiterentwicklung, die eine deutlich höhere Effektivität verspricht. Mit anderen Worten arbeiten wir bei BellaDerma mit der modernsten Technik und stets mit den neuesten Generationen der verfügbaren Systeme. Vereinfacht ausgedrückt, lassen sich die Vorteile von Epilux SP als eine größere Zielgenauigkeit beschreiben. Mit anderen Worten gelangt die Lichtenergie zu einem hohen Prozentsatz direkt an ihr Ziel – die Haarwurzeln – und ausschließlich dorthin.

Wie funktioniert Epilux SP?

Epilux SP arbeitet mit einer Lampe, die mit Xenongas gefüllt ist. Das Licht wird stark gepulst und dank eines ausgeklügelten Filtersystems exakt auf das gewünschte Spektrum gebracht. Das Resultat ist die exakte Bündelung des Lichts auf Melanin oder auch Hämoglobin bzw. Wasser und ein weitgehender Ausschluss von Streuverlusten und Nebenwirkungen.

Warum ist Genauigkeit so wichtig?

Wenn ein Epilux System exakt arbeitet, bedeutet dies, dass die Lichtwellen lediglich auf Melamin oder Hämoglobin oder beides einwirken und dabei kaum Wärmeenergie erzeugt, die lediglich stört und zu Nebenwirkungen führen kann. Die eingebauten Filter sorgen dafür, dass die Wellenlänge stets unterhalb eines Wertes von 950 nm bleibt und damit nicht abgestrahlt wird. Zudem wurde die erforderliche Energie gegenüber Vorgängersystemen noch einmal reduziert, womit sich das Risiko möglicher Nebenwirkungen noch einmal reduziert.

Wie sicher ist ein Epilux System?

Die hohe Sicherheit eines Epilux Systems resultiert daraus, dass mit einem so genannten square pulse bzw. Rechteckimpuls gearbeitet wird. Die Analogie meint, dass es zu Beginn des Impulses zu einem Anstieg der Energie kommt, diese kontinuierlich gehalten wird und schließlich abrupt abfällt. Indem das Rechteck nicht überschritten wird, entsteht auch keine übermäßige Reizung der Haut durch Wärme. Anders ausgedrückt, benötigt ein Impuls, der sich allmählich steigert, deutlich mehr Energie und führt zu einer stärken Erwärmung der Haut.

Bei einem Epilux System existiert ein üppiger Speicher zum direkten Aufbau hoher Energie und zudem eine schnell ansprechende Schaltung zum An- und Ausschalten des Geräts.

Tel. (030) 88 92 92 20

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen und Behandlungen finden auf Wunsch auch Samstags und außerhalb der Geschäftszeiten statt.


to top